Kundenstimmen

Was sagen Kunden zu unseren Auftritten in Schulungen und Projekten? Lass Dich gerne ĂŒberzeugen 🙂 ...

Kundenstimmen Kundenstimmen

Das sagen unsere Fans

Seminar Lean Logistics und Supply Chain Optimierung

Heute habe ich mein erstes Seminar zum Thema Lean Logistics und Supply Chain Optimierung abgeschlossen, mein Dank an Herr Reinhard Herges dafĂŒr, dass Sie in den letzten 3 Tagen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung Ihres Lebens mit uns geteilt haben. GlĂŒcklicherweise bildeten bis dahin völlig unbekannte Menschen innerhalb von Stunden ein unglaubliches Team, und wir arbeiteten sehr gut zusammen und hörten einander zu, bis wir eine Lösung fĂŒr die vorgeschlagene Herausforderung gefunden hatten. NatĂŒrlich ist die Kommunikation fĂŒr mich immer noch eine Herausforderung, aber ich bin dankbar, einen Leiter und ein Unternehmen zu haben, das an mein Potenzial glaubt. Stolz Hansenite zu sein 💕 #umpassodecadavez👣 #leanlogistics #Supplychainoptmierung #supplymanagement #supplychain #logistics Chr. Hansen

Seminar Lagerleiter kompakt

Hallo Reinhard, danke nochmal fĂŒr diese tolle Schulung, mir hat es sehr viel gebracht und ich bin gerade dabei, etwas zu verĂ€ndern in der Firma.

Grundlagen der Lagerwirtschaft kompakt

Hallo Herr Britz, ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen fĂŒr die kompetente SeminardurchfĂŒhrung „Grundlagen der Lagerwirtschaft. Kompakt.“  bedanken. Die Teilnehmer haben ein tolles Feedback (1,0) abgegeben. In diesem Sinne – ein schönes, wohlverdientes Wochenende!

Hybride Projektsteuerung und FĂŒhrung im Multiprojektmanagement

Nach zwei Jahren wieder eine externe Schulung in PrĂ€senzform. Hybride Projektsteuerung und FĂŒhrung im Multiprojektmanagement. Informativ, lehrreich und mit viel Spaß. #Training #leading

Projektmanagement

Hallo Björn, ich habe das Kanban Board, welches ich im  Seminar entwickelt hatte nochmal ĂŒberarbeitet und seit Anfang des Monats fĂŒllen mein Team und ich es mit Leben. Noch kann es nicht vollstĂ€ndig genutzt werden, da unser System noch nicht 100% fertig ist, aber wir es vollstĂ€ndig nutzen können. WIP-Limits haben wir uns erstmal gemeinsam welche ĂŒberlegt und werden diese demnĂ€chst nochmal anpassen bzw. aus manchen Spalten streichen. Bis jetzt sind wir begeistert und haben visuell vor Augen, wie der Stand der Dinge ist. Auch unsere Prozesse betrachten wir nunmehr genauer nach den Verschwendungsarten und die nĂ€chste Idee fĂŒr ein Kanban habe ich auch schon. Vielen Dank noch einmal fĂŒr das Seminar und den Input. Es macht total Spaß, das Erlernte anzuwenden. Sonnige GrĂŒĂŸe aus dem Harz, Susanne

Klausurtagung

Lieber Herr Herges, Vielen Dank nochmal fĂŒr die gute Gestaltung und Begleitung unserer Klausurtagung. Die Nachbesprechung mit meinen FĂŒhrungskrĂ€ften war durchweg positiv. Mit den Ergebnissen können wir gut weiter arbeiten. Ihre Impulse waren sehr eindrĂŒcklich. Ihre Art erfrischend. Können Sie mir bitte Ihre PrĂ€sentation zusenden? Die Metapher London-Mallorca kann ich Montag Vormittag gleich gebrauchen 🙂

Grundlagen der Logistik Modul 2

Teil 1: Hallo Reinhard, nach dem die 3 intensiven Tage nun zu Ende gegangen sind möchte ich dir gerne nochmals schriftlich ein Feedback geben. Dabei wĂŒrde ich gerne abermals vorausschicken, dass ich in Sonnefeld im Einsatz bin und nicht wie alle anderen in Altenkunstadt. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Du persönlich am Standort SON noch nicht gewesen bist. Die beiden Lager sind in keiner Weise miteinander zu vergleichen. In Sonnefeld haben wir ein Lager ebenerdig auf ca. 70000 qm und alle Abteilungen arbeiten mehr oder weniger Hand in Hand. Des Weiteren sind wir FĂŒhrungskrĂ€fte permanent im Austausch, um das komplette Potenzial aller Abteilungen voll ausschöpfen zu können. Mit unseren Betriebsleiter stehen wir fast tĂ€glich im Kontakt um fĂŒr alle Beteiligten das Bestmögliche herauszuholen. Teil 2 folgt! Timo

Lagerleiter Modul 1 und 2

Hallo Reinhard, Zur Info, ich habe bestanden! Danke nochmal fĂŒr den tollen Kurs in Stuttgart.  

Grundlagen der Logistik Modul 2 / Teil 2:

Teil 2: Was möchte ich damit sagen: Da ich der einzige Schichtleiter in der Gruppe bin und wahrscheinlich auch einer derjenigen, der schon etwas lĂ€nger bei BAUR beschĂ€ftigt ist kann ich extrem viel aus den 3 Tagen herausziehen. Von unserer Betriebsleitung ist es stets gewollt, dass wir Eigeninitiative ergreifen und die Prozesse tĂ€glich ĂŒberdenken und falls nötig optimieren - unser Wort wird gehört. Ich bin mir sicher, dass ich, meine FK- Kollegen und natĂŒrlich auch unsere Mitarbeiter einen hohen Mehrwert aus diesen 3 Tagen ziehen werden. Die 3 Tage Theorie waren mehr als hilfreich, um ab Montag, all das, was wir von einem erfahrenen Logistiker erfahren konnten, am Arbeitsplatz in die Praxis umzusetzen. PS: Es freut mich das du auch auf dem Betzenberg deine Kompetenz mit einbringst- in der momentanen Situation kann der FCK wahrscheinlich in allen Bereichen fachkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung gebrauchen. Als ewiger Löwen Fan blutet mir das Herz, wenn auch die Lauterer den Gang in die Regionalliga antreten mĂŒssten 😉 Alles in Allem nochmal ein herzliches Dankeschön fĂŒr die sehr informativen letzten Tage, bleib gesund und bis bald! Viele GrĂŒĂŸe Timo

Lagerleiter Modul 1 und 2

Hallo Herr Herges, Ich wollte nur kurz bescheid geben das ich die PrĂŒfung erfolgreich bestanden habe. Danke fĂŒr das tolle Seminar und gute Vorbereitung auf die PrĂŒfung. Bitte richten Sie meinen Dank auch an Herrn Bosch der das erste Modul geleitet hat weiter. Alles Gute fĂŒr die Zukunft, vielleicht sieht man sich bei einem anderen Seminar wieder! Gruß Scheuermann Alex